Category Archives: GOODplannning

First GO Group Workshop for Sustainable Festivals & Events in Amsterdam, 23-24 May 2011

The first GO Group workshop for Sustainable Festivals & Events took place on 23-­24 May 2011 in Amsterdam with 35 participants representing festival and event promoters and further stakeholders from all over Europe. The discussions focussed on energy related issues … Continue reading

Posted in GOODcommunication, GOODfestival, GOODplannning, GOODsample | Leave a comment

GOODpressekonferenz

GOODLinks & Tipps für eine GOODpressekonferenz Das Abhalten einer Pressekonferenz bietet die Chance sich uns seine Unternehmung, sein Projekt oder sein Event der Öffentlichkeit im rechten Licht zu präsentieren. Sie ist erstes Aushängeschild der Bemühungen und sollte diese in der … Continue reading

Posted in GOODcatering, GOODcommunication, GOODlocation, GOODplannning | Leave a comment

GOODevents im grünen Herzen Deutschlands: GOODworkshop im Zughafen

Für die Mädels und Jungs im Erfurter Zughafen rund um Clueso ist Nachhaltigkeit schon lange ein wichtiges Thema in ihrer alltäglichen Arbeitswelt. So werden beispielsweise alle textilen Merchandiseartikel von sozialverträglichen Produzenten bezogen und soziale Organisationen wie STÜBA Philharmonie oder Viva … Continue reading

Posted in GOODevents'n projects, GOODfriends, GOODplannning | Leave a comment

GOODproject altonale

Stolz verkünden wir: GOODevents goes altonale und altonale goes green 2011! Das Hamburger Urgestein der Straßenfeste, die altonale, geht in diesem Jahr in die 13. Runde und hat sich dabei große Ziele gesteckt. Schon im letzten Jahr wurde das Thema … Continue reading

Posted in GOODevents'n projects, GOODplannning | Leave a comment

GOODplanung

Bereits während der Planung eines Events können viele Aspekte der Nachhaltigkeit nicht nur erdacht, sondern auch umgesetzt werden. Je stärker bereits in der Planungsphase einer Veranstaltung wichtige Weichen gestellt werden, desto größer wird die Wirkung sein, die man mit den … Continue reading

Posted in GOODplannning | Tagged | Leave a comment

GOODPlanung Links & Tipps

• Grüne Suchmaschine: http://www.ecosia.org • Nachhaltige Büroartikel: http://www.memo.de • Energieeffiziente Geräte: http://www.ecoshopper.de • Energiesparlampen: http://www.osram.de • CO2-Rechner/Ausgleich: http://www.co2ol.de • Beratung: http://www.greenmusicinitiative.de GOODPlanung GOODPlanung Checklist GOODPlanung Samples GOODSample Melt! Festival GOODSample Green Music Initiative

Posted in GOODlinks, GOODplannning | Tagged , , | Leave a comment

GOODSample 10:10 Campaign

Die Initiative 10:10 stammt aus England ist inzwischen ein weltweites Netzwerk an Menschen, die beschlossen haben ihren Co2-Fußbadruck jährlich um 10% zu senken. Wer sich auf der Webseite anmeldet, geht dafür das Commitment ein und findet schöne Tipps, wie man … Continue reading

Posted in GOODcommunication, GOODenergy&climate, GOODplannning, GOODsocial aspects | Tagged , , , , , , | Leave a comment

GOODSample Green Music Initiative

Die Musik- und Unterhaltungswirtschaft ist eine sehr energieintensive Branche. Jährlich werden hierbei in Deutschland hunderttausende Tonnen Co2 in die Luft geblasen. Die Green Music Initiative und Gründer Jakob Bilabel haben es sich zum Ziel gemacht, die Emissionen, aber auch den … Continue reading

Posted in GOODplannning, GOODsample | Leave a comment

GOODSample Melt Festival

Für die Organisatoren des Melt! Festivals ist Umweltverschmutzung ein zentrales Thema. Zusammen mit der Green Music Initiative haben sie bereits viele Maßnahmen und Aktionen unternommen, um vor allem ihren Co2-Fußabdruck zu verringern. Auf der Hompage http://www.meltfestival.de findet man hierfür in … Continue reading

Posted in GOODenergy&climate, GOODplannning | Tagged , , , , | Leave a comment

GOODSample lunatic Festival

Als sei Ehrenamtlichkeit nicht schon Einsatz genug, hat sich der Verein des lunatic e.V. 2007 offiziell dazu entschlossen das kleine studentisch organisierte Festival peu a peu nachhaltig zu gestalten. Da die Möglichkeiten auf Grund der finanziellen und personellen Größe des … Continue reading

Posted in GOODcatering, GOODenergy&climate, GOODplannning, GOODsample, GOODsocial aspects | Tagged , , | Leave a comment